Ostern bei Sima's , Primeln vor dem Ladengeschäft

Fastenzeit für Einsteiger

Dem Körper etwas Gutes tun, ein wenig mehr auf die Ernährung achten, keinen Alkohol trinken oder auf Schokolade verzichten. Jedes Jahr entscheiden sich unzählige Menschen dafür, ihren Körper zu reinigen, zu entschlacken und zu entgiften. Einige davon mit extremen Kuren mit therapeutischer Begleitung.

Auch ich habe das schon gemacht. Nur in diesem Jahr habe ich dazu weder die Nerven noch die Geduld das durchzustehen. Und eigentlich ist es ja auch bloß ein Durchstehen. Man freut sich auf das Ende, wenn man wieder alles darf.

Ist es da nicht besser, nur ein wenig umzustellen, sich nicht so sehr eingeschränkt fühlen und dadurch vielleicht ein oder zwei neue Gewohnheiten einfach beizubehalten?

Darum stelle ich euch in den kommenden 5 Wochen Kleinigkeiten vor, die man schnell in den Alltag einbauen kann. Die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, keine therapeutische Betreuung brauchen und von jedermann und jederfrau angewandt werden können.

Schau doch öfter mal bei uns unter “Aktuelles” rein, dort erfährst du mit welchen Kleinigkeiten du deinem Körper etwas Gutes tun kannst.